Seit wir 1995 starteten, waren Produktvielfalt und Qualität immer eine Grundvoraussetzung für uns, um aktiv und attraktiv im Wettbewerb bestehen zu können. Dieses ist uns in den ganzen Jahren so gut gelungen, dass nicht nur unser Kundenstamm, sondern auch das Unternehmen selbst immer weiter wuchs und wächst.

Auf dem Fundament eines klassischen Im-und Exporthauses ist hier ein Team aktiv, welches diesen Namen auch verdient und sich konsequent für die Verfolgung markenpolitischer Belange und bester Qualitäten einsetzt.

Dieses dokumentiert sich auch durch:

  • Das HACCP-System seit 1997
  • Das BLE-Etikettierungssystem
    • Nr.: DE-02-1998-BLES0182-0
  • IFS Broker (vormals IFS Standard seit 2005)

Unsere Angebotspalette resultiert aus den Erfordernissen des Marktes und den Wünschen unserer Kunden, wobei wir immer den Blick nach vorn gerichtet haben und versuchen, morgige Bedürfnisse bereits heute einschätzen zu können.

Im Bereich des US-Beefs ist uns diese Vorreiterrolle bestens gelungen. Diese herausragende Fleischqualität ist heute vom europäischen Markt nicht mehr wegzudenken. Die optimale Versorgung unseres Kundenstammes, möglichst alle Produkte unseres breiten Sortiments immer vorrätig zu halten, erfordert eine kluge Einkaufspolitik und gute Kontakte in die Erzeugerländer.

Neben unseren Kernkompetenzen, des Imports von Rindfleisch aus Australien, Nord- und Südamerika, sowie Lamm-, Hirsch- und Schaffleisch aus Neuseeland, runden diverse Geflügelprodukte, Schweinefleisch, weitere Wildarten und Exoten unser Sortiment ab.